mm car2go INSIGHTS

5 App Features, die alles einfacher machen

Präziser, schneller, einfacher – diese Funktionen in der App helfen beim Mieten eines car2gos. Oft hat man es eilig zum nächsten Termin oder einfach mal viel zu transportieren, dann ist car2go die perfekte Lösung um ans Ziel zu kommen. Damit Autosuche und Miete so einfach wie die Fahrt selbst sind, haben die Entwickler der car2go App sich ein paar Besonderheiten einfallen lassen.

Weiterlesen
mm car2go INSIGHTS

Feature-Lexikon: die neuen car2go AMGs

In 2016 fand in Berlin ein erster Pilot mit einem car2go Mercedes-AMG C 63 S Coupé statt – die Resonanz bei den Membern war so groß, dass jetzt für einen längeren Piloten je 2 car2go Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC ihren Weg in die Flotte in München und Hamburg finden.

Weiterlesen
mm car2go INSIGHTS

Feature Overview: The new car2go AMGs

In 2016, the car2go Mercedes-AMG C 63 Coupé was the first AMG to be piloted in Berlin. Now, its incredibly positive reception by the car2go members has paved the way for another extended pilot phase in which two Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC will join the fleets in both Hamburg and Munich.

Weiterlesen
mm car2go INSIGHTS

Wie bei car2go aus Ideen Produktfeatures werden

Der Start von car2go in Ulm 2008 war ein perfektes Beispiel dafür, wie sich eine große und zugleich gewagte Idee zum Leben erwecken lässt. Das Konzept des Freefloating-Carsharings war zunächst nur ein Traum, der durch die Umsetzung vieler kleinerer Ideen jedoch schon bald Realität werden sollte.

Seit den Anfangstagen von car2go kamen viele weitere Ideen hinzu, mit denen wir das Konzept stetig verbessert und weiterentwickelt haben. Ein paar einfache Methoden helfen uns dabei, große Ideen aus Brainstorming-Sessions auf die Straßen zu bringen.

Weiterlesen
LOCAL FLAVOUR

Technologie: So kommen neue Features in die car2go-App

Jedes agile Entwicklerteam verfolgt das Ziel, seinen Kunden auf wiederholbare und zuverlässige Weise einen Mehrwert zu liefern. Doch bei der Entwicklung von Software läuft nicht immer alles wie geplant. Deshalb muss man schnell auf Veränderungen reagieren, sie genau betrachten und sich anpassen, um etwas Neues schaffen und Nutzer überzeugen zu können. Unsere Philosophie liegt darin, in jedem Sprint (also Zyklus der Funktionsimplementierung) eine neue veröffentlichungsfähige Produktversion (Inkrement) zu erstellen und am Ende einen Knopf zu drücken und Kaffee zu trinken, während ein Wunder geschieht.

Weiterlesen