31 Jul 2018
car2go INSIGHTS

car2go goes Christopher Street Day

Christopher Street Day  – ein Synonym für Gleichberechtigung, Vielfalt und Toleranz. „We live diversity“ – für uns und unsere Daimler-Kollegen nicht nur ein Slogan, sondern eine Herzensangelegenheit. Und dafür sind wir auch dieses Jahr wieder auf die Straße gegangen.

Love is love!

Liebe, laut Duden ein „starkes Gefühl des Hingezogenseins“ und eine „starke, im Gefühl begründete Zuneigung zu einem [nahestehenden] Menschen“. Unabhängig davon, wo man nach einer Definition von Liebe sucht, einen Absatz, der besagt, wen man lieben darf, gibt es glücklicherweise nicht (mehr).

Love is love  – das findet auch car2go und hat deshalb aktiv die die diesjährige Daimler Pride Tour am 28.07. in Stuttgart und Berlin begleitet.

Schrill, laut und bunt

Ein bunter Farbmix auf den Straßen mit einer Vielfalt an schrill gekleideten Menschen und car2go mittendrin.

Das Ganze sah so aus: Drei car2gos,  ein großer Truck und eine bunte Fußgruppe. Ausgestattet mit aussagekräftiger Message, Pompons, guter Musik und noch besserer Stimmung. Zum Schutz vorm Dehydrieren bei den sommerlichen Temperaturen  hat car2go für die nötige Erfrischung gesorgt.

Ein unvergessliches Erlebnis

Gemeinsam ein Zeichen setzen. Als Team füreinander und für gleiche Liebe einstehen. Und gemeinsam Spaß haben! Das haben die Daimler- und car2go-Kollegen definitiv geschafft und ein unvergessliches Erlebnis geschaffen. Danke dafür!