30 Nov 2017
BIG PICTURE

Die schönsten Weihnachtsmärkte Europas

Die Zeit vor Weihachten ist oftmals hektisch. Warum daher nicht einfach eine Auszeit nehmen und einen Städtetrip einplanen? Insider-Tipps zu den aufregendsten, traditionellsten oder besondersten Märkten Europas gibt es hier.

Die car2go Locations in Europa sind immer eine Reise wert. In der Vorweihnachtszeit locken v.a. viele Märkte. Auf diesen lassen sich tolle und besondere Geschenke erstehen und regionale Leckereien probieren.

Das sind die Favoriten des internationalen Social Media Teams:

 

Oh bej! Oh bej! in Mailand

Oh bej! Oh bej! ist der wichtigste und traditionellste Weihnachtsmarkt in Mailand. Er wird vom 7. Dezember (dem Feiertag des Schutzpatrons von Mailand, dem heiligen Ambrosius) bis zum darauffolgenden Sonntag abgehalten.

Die Herkunft des Namens ist ein alter kindlicher Ausdruck aus dem Mailänder Dialekt, der „Wie schön! Wie schön!“ bedeutet.

Bis 2006 wurde der Markt in der Basilica di Sant’Ambrogio abgehalten; heutzutage findet er im Sforza-Schloss statt.

Die Aussteller sind typische Handwerker und Lebensmittelhändler Mailänder Tradition: Blumenhändler, Spielzeugmacher, Metallhandwerker, Röstkastanienverkäufer und dazu natürlich reichlich vin brulè.

 

Der Weihnachtsmarkt auf der Plaza Mayor von Madrid

Den Markt auf der Plaza Mayor muss man zu Weihnachten gesehen haben.

Seit dem 19. Jahrhundert ist dieser Platz mit den typischen Weihnachtsprodukten, die hier verkauft werden, zum Inbild der Weihnachtszeit geworden.

Im Laufe der Jahre wurde der Markt zu einem beliebten Ort, um Spielwaren, Weihnachtsschmuck, traditionelle Zambomba-Trommeln, Tamburine, Krippen und Partyartikel zu kaufen.

Dieses Jahr warten die 104 Stände mit ein paar Neuerungen auf: sie haben neue Dekoration und Beleuchtung erhalten, um den vierhundertsten Jahrestag des symbolträchtigen Madrider Platzes zu feiern.

Öffnungszeiten: 25. November bis 31. Dezember.

Montag bis Donnerstag: 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Freitag, Samstag und vor Feiertagen: 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

 

Viele Märkte in Deutschland – jeder mit besonderem Highlight

In jeder deutschen Stadt und auch in vielen Dörfern gehört der Weihnachtsmarkt zur Adventszeit einfach dazu!


Köln

Ob Berliner am Gendarmenmarkt, Kölner am Dom oder der Stuttgarter Weihnachtmarkt rund um den Schloss- und Rathausplatz, eine Tour durch ganz Deutschland würde sich auf jeden Fall lohnen.


Stuttgart

Viele kennen sicher auch den Münchner Christkindlmarkt, der viele Schmankerl und Live-Musik bietet. Ein Tipp von uns: Direkt um die Ecke am Marienplatz öffnet auch der Kripperlmarkt seine Stände.

Auf dem wohl größten Krippenmarkt Deutschlands findet man eine besondere Auswahl an unterschiedlichsten Krippenfiguren und weiteren Accessoires, eine schöne Tradition, die nicht nur auf vielen Märkten zu sehen ist, sondern hier auch mit nachhause genommen werden kann.


München 

 

Mittelalterfeeling

Einen Weihnachtsmarkt der anderen Art kann man zur Adventszeit vor dem Heeresgeschichtlichen Museum erleben . Hier kommt mittelalterliche Stimmung mit Gauklern zusammen mit dem traditionellen Weihnachtsflair.


wienkultur.info

Der Markt selbst findet nur während dem dreißigsten November und dritten Dezember statt und bietet aber vor allem für kleine Besucher viele Programmpunkte, wie einen lebenden Adventskalender, ein interaktives Theater und natürlich sind auch Nikolo und Krampus zu entdecken.

Direkt vor Ort gibt es keine Parkplätze aber in der näheren Umgebung findet man doch immer ein passendes, freies Plätzchen.

 

Weihnachtliche Stimmung auf den Märkten in Amsterdam

Die Weihnachtstage stehen bevor und so auch die Weihnachtsmärkte in Amsterdam.

Den wohl besondersten Weihnachtsmarkt finden Sie in diesem Jahr am schönen Museumplein in Amsterdam.

Dieser Markt ist aufgrund seiner tollen Eislaufbahn so besonders, die für jede Menge Spaß sorgt.

Ab dem 20. Dezember können Sie diesen Weihnachtsmarkt gratis besuchen. Außerdem ist der Museumplein mit car2go bequem erreichbar.

 

Habt ihr einen der Märkte schon einmal besucht? Oder habt ihr noch weitere Empfehlungen?