24 Nov 2017
car2go INSIGHTS

Networking with Benefits: BRING-A-TALENT

Mitarbeiterempfehlungsprogramme sind effizient und erfolgreich, daran besteht auch bei car2go längst kein Zweifel mehr. Dank des internen Mitarbeiterempfehlungsprogramms, das vor einem Jahr ins Leben gerufen wurde, konnten schon zahlreiche neue Mitarbeiter rekrutiert werden.

BRING-A-TALENT ist nicht nur der Name des Programms, sondern auch eine herzliche Aufforderung an alle car2go Mitarbeiter fleißig Freunde, Bekannte und Verwandte zu werben.

Die besten Botschafter finden sich in den eigenen Reihen

Wer würde nicht gerne mit einem guten Freund die Mittagspause teilen, mit der Lieblingsschwägerin ins Büro fahren oder mit einem netten Bekannten die Kaffeepause verbringen?

Wenn diese Personen dann nicht nur menschlich perfekt zum Unternehmen passen, sondern auch noch fachlich für eine offene Stelle topqualifiziert sind, dann lohnt es sich allemal ein gutes Wort einzulegen.

Federica Biagini, Quality Manager Customer Service, ist eine von vielen, die gezeigt hat, wie das funktionieren kann: Seit Mai ist Ekaterina Hesse, die von ihr für die Stelle „Trainer Operations“ geworben wurde, zu Recht neues Mitglied der car2go Familie.

Wenn Freunde Kollegen werden

Die Bilanz von BRING-A-TALENT kann sich sehen lassen – das Programm hat sich bewährt. Seit Einführung sind insgesamt 54 Empfehlungen eingegangen. 19 davon waren erfolgreich und haben zu einer Einstellung geführt.

Eine Win-win Situation, denn niemand kann glaubwürdiger die Unternehmenskultur, Aufgaben oder Kollegen beschreiben als die eigenen Mitarbeiter.

Und niemand außer Freunden und Familie kann besser einschätzen, ob jemand mit all seinen Stärken und Schwächen für eine Stelle geschaffen ist oder man die Freundschaft doch lieber im privaten Umfeld weiter pflegen sollte.

Wird diese Einschätzung auch von dem einstellenden Manager geteilt und die Probezeit erfolgreich gemeistert, dann darf sich der erfolgreiche Empfehler (neben Karmapunkten und der ewigen Dankbarkeit des einstellenden Bereichs :)) natürlich auch über eine gebührende Belohnung freuen.

 

Was sagt ihr zu BRING-A-TALENT? Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit ähnlichen Programmen und habt auch schon einmal jemanden empfohlen oder seid empfohlen worden?