28 Dez 2016
car2go INSIGHTS

Hamburg: Das war 2016!

Die Tage werden kürzer, die Abende dunkler, die Temperaturen fallen und der erste Schnee ist auch schon da. Wider Erwarten hat der Winter in Hamburg bereits Anfang November Einzug gehalten. Zeit inne zu halten und auf die vergangenen Monate zurück zu blicken. Ein buntes 2016 liegt hinter der car2go Location Hamburg, ein paar Highlights werden hier geteilt: 

Der Jahresanfang verflog mit Planungen und Vorbereitungen – in 2016 lag ein großer Fokus auf den Firmenregistrierungen und so konnte das car2go Team in vielen Kantinen und Think Tanks Mitarbeiter für car2go begeistern.1

Auch zum Valentinstag wurde an die Community gedacht und Schlüsselanhänger in Herzform verschenkt, die waren einfach so schön!

Im März wurde dann der 5. (!) Geburtstag in der Hansestadt gefeiert – natürlich auch mit Überraschungen für alle Kunden. Von anfangs 315 Fahrzeugen ist die Flotte in den letzten Jahren auf stolze 800 in 2016 gestiegen und mittlerweile sieht man wirklich an jeder Ecke ein car2go! 3

Zu Ostern wurde eins der car2gos im Rahmen der Aktion Hamburgs Riesen-Osterei wieder zum car2go Osterhasen und es kamen viele Spenden für die Projekte der Budnianer-Hilfe e.V. zusammen. Am liebsten hätte das car2go Team ihn so gelassen…

4

100.000 Kunden in Hamburg

Schlag auf Schlag ging es weiter – im April 2016 beglückwünschte Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz zum 100.000sten Kunden. car2go gehört also mittlerweile nicht nur fest zum Hamburger Stadtbild sondern wird von unglaublich vielen Bürgern der Stadt genutzt.

Dafür an dieser Stelle ein Danke an all die treuen car2go Fans da draußen!

5a

Wenig später brachte eine E-Mail das car2go Team in Hamburg einige Zeit grübeln… es hieß wörtlich „eine Erdbeere parkt auf Eurem Parkspot in der Hafencity“. Schaut mal, was damit gemeint war – ein Hoch auf die Erdbeerzeit!

6a

Freiminuten für alle Kunden

Im Sommer waren das Team jedes Wochenende auf Straßenfesten, Kleinkunstfestivals oder auch direkt in der Innenstadt bei der Fußball-WM 2016, auch durfte das Schanzenkino natürlich nicht fehlen.

Fast immer dabei das beliebte Glücksrad… mit dem sicherten sich besonders die Vielfahrer den regelmäßigen Freiminutennachschub. 😉7

Erstmals in Deutschland fand im August das weltgrößte smart-Treffen statt. Auch car2go ist bei der Parade der smart times durch die Speicherstadt mit ein paar Autos vertreten gewesen.

Insgesamt waren über 1.600 smarts am Start. 2 ganz besondere Exemplare, den stylischen Polizeismart und das Papamobil, sollen nicht vorenthalten bleiben:

98

Und weil überall mitgemischt wird, gibt es an mittlerweile 11 switchh Punkten im ganzen Stadtgebiet zentrale Parkplätze, an denen jeder car2go Member entspannt ein car2go anmieten oder abstellen können, um von und zu öffentlichen Verkehrsmitteln umzusteigen.

Insiderwissen: Der nächste Punkt wird noch in diesem Jahr eröffnet und befindet sich an einem stark frequentieren Bahnhof. Welcher könnte das sein?

Flottenerweiterung

Im September kamen die lang ersehnten Mercedes-Benz Kompaktmodelle… 170 A-Klassen und 70 GLA Fahrzeuge bieten noch mehr Platz und Komfort für Mitfahrer und Gepäck. Damit lässt sich nun auch entspannt ein Tagesauflug mit Freunden ins Umland machen.

10

Im 2016 haben die Herbststürme Hamburg ganz gut verschont haben, sodass nasse Überraschungen wie in der Vergangenheit erspart geblieben sind…

11

Auf weitere spannende Momente mit Euch in 2017! In diesem Sinne eine schöne Vorweihnachtszeit und fröhliche Feiertage!

12

PS: Auch große Geschenke lassen sich mit car2go transportieren. 😉

13