18 Nov 2016
car2go INSIGHTS

Glückszahl 8: Chongqing ehrt sein 118.888tes Member

Am Freitag hat car2go sein 118.888tes Member in Chongqing geehrt. Das wievielte Member? Richtig gelesen, das 118.888te! Was es damit auf sich hat und warum die Zahl 8 in der chinesischen Kultur so bedeutsam ist, lest ihr hier.

Erst Mitte Oktober haben wir bei car2go weltweit zwei Millionen Members gefeiert. Im September waren es 100.000 Members in Madrid, ebenso in Hamburg im April.

Im Oktober letzten Jahres wurde in Stuttgart das 50.000te Member geehrt. Alles schöne runde Zahlen mit vielen Nullen – und jetzt feiert Chongqing das 118.888te Member? Achten statt Nullen? Wie passt das denn zusammen?

Bedeutung der Zahl „8“- von Telefonnummern und Kennzeichen

Das passt sogar sehr gut zusammen. Denn die „8“ ist in China so etwas wie das Gegenteil der westlichen „13“. Während Letztere im Westen als Unglückszahl gilt und es deshalb etwa in vielen Flugzeugen keine 13. Sitzreihe gibt, zählt die 8 in China als die Glückzahl schlechthin.

Das geht soweit, dass viele chinesische Firmen und Privatleute viel Geld bezahlen, um die 8 im Autokennzeichen, der Telefonnummer oder der Domain zu haben.

Kein Wunder also, dass die olympischen Spiele in Peking am 08.08. 2008 um 08.08pm Uhr Ortszeit eröffnet wurden und an diesem Tag alleine in Peking 16.400 Paare geheiratet haben.

Voran kommen und reich werden

Doch woher kommt dieser Glaube an die Glückszahl 8? Rainer Becker, CEO car2go China Co. Ltd. und Head of Business Development Asia-Pacific car2go, erklärt: „Zahlen und ihre Bedeutung spielen in der chinesischen Kultur traditionell eine sehr große Rolle. Das gilt bis heute und muss bei der täglichen Arbeit entsprechend berücksichtigt werden“.

Und warum steht gerade die 8 für Glück? „Im hochchinesischen, Mandarin, wird die Zahl 8 mit ‚ba‘ ausgesprochen, im kantonesischen Dialekt mit ‚fa‘. ‚Fa‘ bedeutet auch ‚voran‘ und bildet die erste Silbe in ‚facai‘, was so viel wie ‚reich werden‘ heißt“, ergänzt Claire Liu, die im Team von Rainer seit November die PR-Arbeit verantwortet.

Perfekte Zukunftsaussichten für Gao Ling

Perfekte Zukunftsaussichten also für Gao Ling, das 118.888te car2go Member in Chongqing. Denn unabhängig davon, ob Gao Ling reich wird – preisgünstig „voran“ kommt sie mit dem weltweit führenden Carsharing-Anbieter definitiv.

Obendrein hat car2go sie im Rahmen der 16. Western China International Fair (WCIF) nach Chengdu in die Provinz Sichuan eingeladen, um neben der Ehrung über ihre Erfahrungen mit car2go zu berichten.

Das passt hervorragend, denn Gao Ling ist Unternehmerin und betreibt mehrere Restaurants in Chongqing und Chengdu. „car2go hat mein Leben nicht nur einfacher gemacht, weil es Kosten spart und das Parken erleichtert.

Das innovative urbane Mobilitätskonzept steht für einen neuen Lifestyle, der den Nerv von mir und meinen Freunden trifft – viele von uns nutzen car2go öfters als unser eigenes Auto“, erzählte Gao Ling beim WCIF vor Journalisten.

8,9,10…?

Und was kommt nach der 8? Die „9“ steht in der chinesischen Kultur für Stetigkeit und Ausdauer. Auch wenn wir länger in China bleiben wollen, schließt Rainer eher aus, dass auch das 119,999ste Mitglied in Chongqing geehrt wird.

„Aber eins ist sicher“, sagt er: „Beim 888.888 Member lassen wir es richtig krachen!“ Wir freuen uns drauf und drücken beide Daumen, dass es möglichst bald soweit ist.