29 Aug 2016
car2go INSIGHTS

Diversity drives Innovation @ car2go – Teil II

Im letzten Beitrag hat die Infografik anschaulich gezeigt, dass Diversity bei car2go großgeschrieben wird. Aber was sagen eigentlich car2go Mitarbeiter dazu? Auf der Suche nach Antworten wurden car2go Mitarbeiter befragt, was genau Diversity für sie bedeutet und wie Diversity in der Organisation gelebt wird.

Inspiration und Bereicherung

Für Wolfgang Gruel, verantwortlich für den Bereich Autonomous Mobility Services, bedeutet Diversity folgendes:

„Die Unterschiedlichkeit von Menschen – die alle verschiedene Eigenschaften, Fähigkeiten und Erfahrungen haben – ist für mich eine große Bereicherung und Inspiration. Sie kann darüber hinaus große Wettbewerbsvorteile schaffen:

Im Innovationskontext können beim Zusammentreffen von Menschen mit verschiedenen Hintergründen völlig neue Ideen und Konzepte entstehen, die sich in einer sehr uniformen Umgebung niemals entwickeln könnten.“

Adele Gutstein, Head of Program Management Office, sieht das ähnlich:

Diversity bedeutet für mich nicht nur möglichst viele Menschen mit unterschiedlichen Merkmalen wie Kultur, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung etc. zusammenzubringen sondern vor allem diese mit ihren anderen Werten und Ansichten als Kollegen ernst zu nehmen, anzuerkennen und die Vielfalt nutzbar zu machen.“

Für Wolfgang wird Diversity bei car2go ganz besonders durch die Internationalität des Unternehmens sichtbar:

Bei car2go arbeiten Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und mit unterschiedlichen Muttersprachen zusammen. Die jeweiligen Erfahrungswelten spielen hier eine wichtige Rolle („In Kopenhagen, wo ich herkomme, ist es so, dass…“ – oder „In meiner Heimat haben wir immer…“).

Das bringt nicht nur spannende Unterhaltungen mit sich, sondern eröffnet auch neue Perspektiven auf das Thema Mobilität, die unsere Produkte verbessern und die wichtig sind, um international erfolgreich sein zu können.“

iStock_39944040_LARGE3

Diversity ist somit bei car2go ein fester und wichtiger Bestandteil, der für William Knapp, Head of Product Creation im Tagesgeschäft ebenso normal wie einzigartig ist:

„Ich fühle Diversity tagtäglich durch unser Team repräsentiert und diese Diversity spiegelt sich auch in unseren Kundenstamm wider. Unser Product Creation Team selbst ist eine Mischung von Individuen aus unterschiedlichen Ländern, die unterschiedliche Sprachen sprechen und unterschiedliche kulturelle Überzeugen haben.

Aber alle gemeinsam tragen dazu bei, ein Produkt zu kreieren, das von Kunden auf drei Kontinenten in neun Ländern und in zehn verschiedenen Sprachen geliebt wird.“

Nicht nur unterschiedliche Sprachen und Nationalitäten, sondern auch unterschiedliche Erfahrungsschätze sind für Amber Sebring, Location Specialist Columbus, ein wichtiger und erfolgsversprechender Aspekt von Diversity:

„Ich bin jeden Tag bei car2go von Diversity umgeben. Mein Team und ich sind alle unterschiedlichen Alters mit diversen Hintergründen und Erfahrungen.

Aufgrund dieser Eigenschaften bringen wir alle unterschiedliche Perspektiven und Einblicke mit, die wir mit den anderen teilen und die uns dabei helfen großartige Lösungen zu entwickeln.“

Erfolgsfaktor Vielfalt

Dass Diversity bei car2go einen hohen Stellenwert hat, unterstreicht laut Adele auch die aktuelle Statistik und der jährliche Diversity Day, der das Bewusstsein für die Vielfalt sowie deren Bedeutung für wertschätzende Zusammenarbeit und den Unternehmenserfolg vermitteln soll.

Sowohl Zahlen und Fakten als auch die persönlichen Statements der Mitarbeiter belegen eindrucksvoll, dass Diversity bei car2go allgegenwärtig ist.

Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, Erfahrungen und Altersgruppen arbeiten bei car2go zusammen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen – den Erfolg von car2go.

Wo erlebst du Diversity in deinem Umfeld?