6 Jul 2016
car2go INSIGHTS

Führerschein neu prüfen bei car2go

Alle drei Jahre ist es soweit. car2go möchte sich deinen Führerschein genauer anschauen. Warum? Rechtlich sind Carsharing Unternehmen verpflichtet, sicherzustellen, dass ihre Kunden einen gültigen Führerschein haben. Aber keine Sorge, das geht ganz einfach bei car2go. Hier erklären wir euch ausführlich, wie.

Wieso überprüfen?

Wie gesagt, es gibt die gesetzliche Pflicht für Carsharer, regelmäßig zu prüfen, ob die Kunden im Besitz eine Führerscheins sind. Mietest du dir bei einer Autovermietung z.B. einen Mietwagen, musst du ja auch deinen Führerschein vorzeigen – und das bei jeder Miete.

So gesehen, ist die Drei-Jahres-Regel sehr großzügig bemessen. Wenn car2go deinen Führerschein innerhalb dieser drei Jahre nicht überprüfen kann, muss leider dein car2go Benutzerkonto gesperrt werden und du kannst dann kein car2go mehr fahren, bis du deinen Führerschein überprüfen lassen hast.

Natürlich kann es sein, dass car2go auch innerhalb dieser drei Jahre stichprobenartig Führerscheine überprüft.

Wie funktioniert die Führerscheinüberprüfung genau?

Wir fangen schon sechs Wochen bevor die drei Jahres Frist abläuft an, dir Erinnerungsmails zu schicken.

In der car2go App wird dir auch ganz automatisch sechs Wochen vor der Sperrung angezeigt, dass du die Revalidierung durchführen musst.

Einfach der Anleitung in der App folgen und du wirst durch die Führerscheinüberprüfung geführt. Du musst einfach nur die Vorder- und Rückseite deines Führerscheins (Achtung, nicht den Personalausweis!) fotografieren, ein Selfie machen und die drei Fotos in der App hochladen. Ein paar Minuten später bekommst du dann eine Bestätigungsmail, ob die Revalidierung erfolgreich war oder nicht.

Was, wenn die Überprüfung nicht klappt?

Wenn die Bestätigungsemail negativ ist, dann wird dir die Fehlerursache angegeben und du versuchst es am besten nochmal. Falls es immer noch nicht klappt, dann kann es sein, dass du nicht denselben Führerschein hast, wie bei deiner ersten Validierung.

Checke in deinem Benutzerkonto auf www.car2go.com, ob dein dort hinterlegter Führerschein deinem aktuellen Führerschein entspricht. Achte, zum Beispiel, penibel auf Tippfehler in der Führerscheinnummer. Eine Null anstatt einem O? Das könnte der Fehler sein. Falls die Daten nicht übereinstimmen, kannst du die Revalidierung leider nicht mit deinem Smartphone durchführen. Du musst die Daten im Benutzerkonto aktualisieren und deinen Führerschein in einer Validierungsstelle überprüfen lassen.

Weitere Tipps für einen erfolgreichen Scan:

  • Achte auf gute Lichtverhältnisse und verwende die Fokusfunktion deines Smartphones, damit deine Bilder scharf werden.
  • Achte darauf, dass der Führerschein flach und nicht geknickt liegt, damit alle Informationen gut lesbar sind.
  • Fotografiere deinen originalen Führerschein, keine Kopie!

Hier findest du die Revalidierung in der App auch nochmal Schritt für Schritt erklärt.

Natürlich kannst du die Revalidierung auch immer bei einem unserer Validierungspartner vor Ort durchführen. Vielleicht beim nächsten Shoppingtrip kurz vorbeischauen? Hier findest du alle Validierungsstellen deiner Stadt: https://www.car2go.com/runr/#/de/DE/validation-Shops

 

In nur drei Fotos ist dein Führerschein überprüft – Was sagt ihr dazu?