28 Jan 2014
MEMBER STORIES

car2go members: Janice

Wie bereichert car2go den Alltag der Menschen? Wir haben uns wieder bei unseren nordamerikanischen Kollegen umgehört und möchten euch heute car2go-Mitglied Janice vorstellen. Sie erklärt uns, wie man es schafft,  unangenehme Dating-Situationen mithilfe eines car2go charmant zu verkürzen.

In wenigen sozialen Situationen lehnt man sich so weit aus dem Fenster wie bei Blind Dates. Der Abend mit der noch unbekannten Person könnte großartig werden und im besten Fall den Anfang einer glücklichen Beziehung darstellen – oder er ist eine mittelschwere Katastrophe, die es schnell zu beenden gilt.

Gründe dafür können vielfältig sein. Wer in so einem Moment keine elegante Exit-Strategie parat hat, wird in Ausdauer und empathischer Fähigkeiten auf das Härteste geprüft.

Facebook/car2go

Ob diese Strategie schon vorher feststeht, ist dabei nicht so wichtig. Die besten Ideen hat man ja bekanntlich in der Not. Lernen könnt ihr zum Beispiel von Janice aus Vancouver, British Columbia. Ihr kam die Idee, mit einem car2go zu fliehen, auch erst im Laufe des Abends.

Facebook/car2go

Hier also die ganze Geschichte: Sie und eine gute Freundin gingen zu einem doppelten Blind Date, das eine gemeinsame Freundin organisiert hatte.

Diese Freundin kannte die beiden anscheinend nicht gut genug und griff bei der Partnerauswahl leider völlig daneben. Code-Wort „Exit“ war nonverbal gefallen und nun musste gehandelt werden.

Facebook/car2go

Bevor sich nun das Blind Date zu einer völligen Katastrophe entwickeln würde, zogen Janice und ihre Freundin die Reißleine und eine vermeintliche Verabredung mit Freundinnen am anderen Ende der Stadt war der erste wichtige strategische Schritt in Richtung Abbruch.

Der Vorschlag des Dates, ein Taxi zu nehmen, da dort alle vier hineinpassen würden, wäre in diesem Fall leider die falsche Entscheidung gewesen. Ein Blick auf das Smartphone verriet Janice, dass unweit ihr perfekter Fluchtwagen aka car2go bereit stand. Zwei Sitze für zwei Freundinnen. Situation gerettet – check!

Im Video erzählt euch Janice gern noch einmal ihre Exit-Story im Detail. Wann hat euch schon einmal ein car2go aus einem unangenehmen Geraffel gerettet? Schreibt uns eure Story in die Kommentare. Wir freuen uns auf eure spannenden Geschichten!