22 Mai 2018
LOCAL FLAVOUR

Die vier besten Ausflugstipps für Wien

Lust auf einen Ausflug ins Grüne? Mit den car2go packages bist du individuell und flexibel auf Tour.­ Die vielen Feiertage im Mai laden zu ausgedehnten Wochenendtrips ein.

Aber auch wer in der Stadt bleibt, möchte bei strahlendem Sonnenschein etwas unternehmen, sich erholen und raus an die frische Luft. Optionen gibt es genug: Wien zählt mit seiner Vielzahl an Erholungsgebieten zu den grünsten Millionenstädten der Welt.

Noch keine Idee, wohin es gehen soll? Hier vier Tipps für einen Ausflug in und um Wien:

Idyllische Wanderung durch die Weinberge

Die Perchtoldsdorfer Heide am Stadtrand von Wien ist ideal für einen ausgedehnten Spaziergang oder für ein gemütliches Sonnenbad auf einer der vielen Parkbänke. Die besten Möglichkeiten zum Parken des Autos gibt es übrigens am Heideparkplatz am Ende der Berggasse zwischen Großer und Kleiner Heide.

Der Ausflug lässt sich perfekt mit einer Jause vor der Franz-Ferdinand-Hütte im Naturpark Föhrenberge verbinden: Der einfache Aufstieg über die Perchtoldsdorfer Heide ist für Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer gleichermaßen geeignet. Die Wege führen durch sanft geschwungene Weinberge, ein ganz besonderes Highlight ist aber die atemberaubende Aussicht über Wien.

Aussicht Wien

 

Spannende Einblicke in das Leben von Wildtieren

Ein Besuch im Wildpark Ernstbrunn ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Nur 40 Kilometer nördlich von Wien, inmitten der Weinviertler Eichenwälder, können Haus- und Wildtiere bei einem Spaziergang hautnah erlebt werden.

Hier hört man nicht nur die Wölfe heulen, sondern kann auch den Forschern des Wolfsforschungszentrums bei ihrer spannenden Arbeit über die Schulter schauen. Gemeinsam hinkommen ist leicht: In den fünfsitzigen car2go Modellen ist Platz für die ganze Familie.

Wildpark

 

Action und Fun im Waldseilpark

Am Wiener Kahlenberg steht inmitten des Wienerwalds der größte Erlebniswaldseilpark Ostösterreichs. In 18 Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen können große und kleine Besucher ihre Geschicklichkeit und Balance trainieren.

Mit den Flying Foxes von Baum zu Baum schwingen und dabei die tolle Aussicht hinunter auf die Stadt genießen, das ist Action pur – hin und zurück geht es bequem mit dem car2go.

 

Sonnenbaden und schwimmen mitten in der Natur

Am lauschigen Altarm der Donau entkommen Stadtbewohner dem Trubel in den öffentlichen Bädern und können nach dem Baden auch noch ein gemütliches Picknick machen. Auch die Naturbadeplätze der Lobau gehören zu den schönsten Badestellen Wiens.

Aus Rücksicht auf die Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark Donau-Auen sind in der Oberen Lobau nur einige Bereiche zum Baden freigegeben. Am Mühlwasser im 22. Bezirk gibt es schöne Bademöglichkeiten an mit Schilf bewachsenen Ufern und viele schattige Wiesen.

Ufer Donau

Fernweh geweckt? Im Aktionszeitraum vom 10. bis 21. Mai und vom 30. Mai bis 3. Juni 2018 gibt es zudem günstige 24- und 48-Stunden Tagesraten für Ausflüge über die Feiertage.

 

Welches Ziel hast du ins Navi getippt?